Salzbergwerk Berchtesgaden

  • spiegelsee_01 © Südsalz GmbH
  • Südsalz GmbH_Rutsche © Südsalz GmbH

Ganzjährig einen Besuch wert – Salzbergwerk Berchtesgaden

Das Salzbergwerk Berchtesgaden wurde bereits im Jahr 1517 gegründet. Die erzeugte Sole wurde anfangs zu der Saline in Schellenberg geleitet. Im Jahr 1564 nahm dann die Saline Frauenreuth in Berchtesgaden ihren Betrieb auf. 1880 öffnete dann das Salzbergwerk seinen Besucherbetrieb für die allgemeine Bevölkerung. Jährlich besuchen ca. 330.000 Menschen das Salzbergwerk und erfreuen sich an den spannenden Führungen durch das Bergwerk. 2017 wird dann groß gefeiert! Da steht das 500ste Jubiläum für das Salzbergwerk Berchtesgaden an.

Spannende Tour durch das Salzbergwerk

Die Führung gliedert sich in 14 Abschnitte. In der Salzkathedrale erwartet die Besucher eine beeindruckende Animation inklusive Lichtershow. Danach geht es direkt die steile, etwa 34m lange Holzrutsche hinab in das Kaiser Franz Sinkwerk. Hier haben Groß und Klein richtig Spaß. Für diejenigen, die nicht rutschen möchten, gibt es natürlich auch einen alternativen Weg hinab in das Sinkwerk.
Im Salzlabor erfahren die „Bergleute“  in einem Film mehr über das  Thema Salz und auch noch weitere Informationen über das Bergwerk selbst, das aus 5 Stockwerken, oder auch Solen, besteht. In der Schatzkammer erfahren, vor allem die Erwachsenen,  jede Menge Wissenswertes. Nach den ganzen Informationen und vielen weiteren Stationen geht es für die Besucher auch schon weiter mit der 2. Rutschpartie hinab, direkt zum Spiegelsee.

Das absolute Highlight ist dann aber die Fahrt über den See. Lasst euch einfach von dieser Fahrt verzaubern!

Der besondere Tipp

Märchenweg am Aschauer Weiher

Nach der Erlebnisführung im Salzbergwerk Berchtesgaden bietet sich noch ein kleiner Spaziergang an. Der Märchenweg am Aschauer Weiher ist ideal dafür! Mit dem dazugehörigen Quiz werden die Kids großen Spaß haben. Der Eintritt ist kostenfrei und die Strecke mit Kinderwagen mühelos gehbar.

Adresse: Naturbad Aschauer Weiher, Aschauerweiherstraße 85, 83483 Bischofswiesen

Öffnungszeiten: April – November

 

Altersempfehlung

Wir empfehlen einen Besuch mit Kindern ab 4 Jahren!

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet (Beachtet die Öffnungszeiten an Feiertagen!)

Eintritt

Erwachsene ab 16,50 Euro
Kinder (4 Jahre – 16 Jahre) ab 9,50 Euro. Hier könnt ihr die Tickets online bestellen.

Salzbergwerk Berchtesgaden

Südwestdeutsche Salzwerke AG
Bergwerkstraße 83
83471 Berchtesgaden

Homepage

Parkplatz ausgeschildert, kostenpflichtig.

Dieser Beitrag wird geführt unter : ,


Weitere Themen

Familienführung Lenbachhaus © Lenbachhaus
Familienführung Lenbachhaus

03.06. Spannende Familienführung „Der blaue Reiter“

Schmetterlingsausstellung
Schmetterlingsausstellung

Hunderte von tropischen Schmetterlingen mitten im tiefsten Winter.

Dinosaurier Park Altmühltal
Dinosaurier Park Altmühltal

Taucht ein in die Welt des Brachiosaurus, Tyrannosaurus Rex oder Allosaurus. Ein „Dinosaurier“ Spaß für die ganze Familie!