Olympiaturm der Aussichtsturm

Olympiaturm: traumhafter Blick über München

Jeder kleine und große Münchner sollte einmal seine Stadt von oben sehen und von wo hat man den besten Ausblick auf München? Natürlich von der Aussichtsplattform des Olympiaturms in schwindelerregender Höhe von 190 Metern. Wo ist die Allianzarena, die Frauenkirche und welches ist das größte Hochhaus? Kleine Kinder werden beeindruckt sein, wie klein die Welt von oben aussieht und voller Staunen feststellen, wie groß ihre Heimatstadt ist und wie nah die Berge sind. Denn bei günstiger Witterung ist die ganze Alpenkette vom Salzkammergut bis hin zu den Allgäuer Alpen gut sichtbar.

Aber machen Sie sich darauf gefasst, dass Ihre Kinder nach dem Besuch von überall, wo sie den 291,28 Meter hohen Turm erblicken, stolz aufschreien werden: „Der Olympiaturm, da war ich schon ganz oben!“

Der besondere Tipp

Wetter

Achten Sie bei Ihrem Besuch auf dem Olympiaturm auf gutes Wetter, denn nur dann ist der Außenbereich der Aussichtsfläche geöffnet und ermöglicht eine gute Rundumsicht auf München und die Alpenkette.

Ausstattung

In Sekundenschnelle hoch hinaus. Mit sieben Metern pro Sekunde fahren zwei Aufzüge, die Platz für ca. 30 Personen bieten, bis auf eine Höhe von ca. 185 Metern.

Der Besuch auf dem Olympiaturm ist für alle Kinder ab 2 Jahren empfehlenswert.

 

Öffnungszeiten

Mo – So: 9 – 24 Uhr
Letzte Auffahrt: 23.30 Uhr

Eintritt

Erwachsene: 7 €
Kinder unter 6 Jahren frei
Unter 16 Jahren: 5 €

Olympiaturm

Spiridon-Louis-Ring 7
80809 München
Tel: 089-30670
Email:besucherservice@olympiapark.de
zur Homepage

Dieser Beitrag wird geführt unter : ,


Weitere Themen

Alter Peter
Alter Peter

306 Stufen geht es hoch hinaus.

Bavaria Statue
Bavaria Statue

Mit den Augen der Bavaria: Wundervoller Blick über München.

Besucherpark Flughafen
Besucherpark Flughafen

Toller Kinderspielplatz mit Aussicht auf den Flugbetrieb.