Münchener Feuerwehrmuseum

  • Kindermuseum München - Feuerwehrmuseum © Symbolbild

Kinder lieben das Münchener Feuerwehrmuseum.

Spätestens seit der Kindersendung Feuerwehrmann Sam möchte jedes Kind ein Feuerwehrmann werden. Sam ist Berufsfeuerwehrmann in einer kleinen Feuerwache. Die Intention der Sendung ist es, Kindern Themen rund um Feuer und Brandverhütung näherzubringen und sie zu ermutigen, bei solchen Gefahren Hilfe zu rufen. Auch wir hier in München haben die Möglichkeit, unseren Kindern das Leben eines Feuerwehrmannes (oder Frau) näherzubringen und von der Geschichte der Feuerwehr zu erzählen. Ein Besuch im Münchener Feuerwehrmuseum ist hier genau das Richtige.

Alarm, es kommt ein Notruf rein…..

Das Feuerwehrmuseum in München möchte den Familien die Entwicklung des Feuerlöschens in der Stadt und den Wandel der Technik ab dem Jahr 1904 bis zum heutigen Tag aufzeigen. Es gibt jede Menge Spannendes zu entdecken. Von Feuerwehrfahrzeugen und -geräten über Uniformen, Brandmeldeanlagen, Schutzausrüstungen, Feuerlöscher bis hin zu Sonderlöschverfahren. Zudem können den Feuerwehrmännern natürlich jede Menge Fragen gestellt werden. Ziel ist es, Kinder und auch Erwachsene für das Thema Brandvermeidung zu sensibilisieren.

Der besondere Tipp

Original Exponate

Werfen Sie einen Blick auf den U-Bahn Waggon, der beim Brand im U-Bahnhof Königsplatz 1983 zerstört wurde.

Altersempfehlung

Wir empfehlen den Besuch für alle kleinen Sams und Pennys ab 2 Jahren.

Öffnungszeiten

Samstag 09.00– 16.00 Uhr,
sowie nach Vereinbarung

Eintritt

Eintritt kostenlos

 

 

 

 

Münchener Feuerwehrmuseum

An der Hauptfeuerwache 8
80331 München
Tel. 089 – 23 53 41 25

zur Homepage

Dieser Beitrag wird geführt unter : ,


Weitere Themen

Familienführung Lenbachhaus © Lenbachhaus
Familienführung Lenbachhaus

03.06. Spannende Familienführung „Der blaue Reiter“

Schmetterlingsausstellung
Schmetterlingsausstellung

Hunderte von tropischen Schmetterlingen mitten im tiefsten Winter.

Sonderausstellung
Sonderausstellung "Alles klar?"

Alles klar?! Erlebt die Vielfalt der Kommunikation.