Kindergeld

Kindergeld Geburt
Alles Wichtige zum Kindergeld

Das Kindergeld ist die einkommensunabhängige Unterstützung vom Staat.

Eine weitere staatliche Leistung ist das Kindergeld (hier kurz „KG“ genannt), das alle Eltern mit Wohnsitz in Deutschland erhalten. Aktuell beträgt das monatliche KG für das erste und zweite Kind 188 €, für das dritte Kind 194 € und für jedes weitere Kind 219 € pro Monat.

Einkommensunabhängiges Kindergeld

Es wird somit von der Geburt des Kindes bis zu dessen vollendeten 18. Lebensjahr einkommensunabhängig gezahlt. Oft wird das KG auch noch über das 18. Lebensjahr hinaus gezahlt, wenn das Kind sich in Ausbildung oder Studium befindet. Ausgezahlt wird das KG an die Person, in dessen Obhut sich das Kind befindet. Lebt das Kind abwechselnd bei getrennt lebenden Partnern, können diese bestimmen, wer das KG erhalten soll.

Das „KG“ beantragen Sie nach der Geburt bei der zuständigen Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit. Sofern Sie den Antrag online ausfüllen, müssen Sie ihn anschließend ausdrucken und zusammen mit der Geburtsbescheinigung „Kindergeld“ innerhalb von 6 Wochen an ihre zuständige Familienkasse verschicken. Reichen Sie den Antrag rechtzeitig ein, da in der Regel mit einer Bearbeitungszeit von 1 bis 1,5 Monaten gerechnet werden muss.

Dieser Beitrag wird geführt unter :


Weitere Themen

Infos Arbeitgeber
Infos Arbeitgeber

Ihre Rechte und Pflichten im Beruf.

Informationen der Krankenkassen
Informationen der Krankenkassen

Ein wichtiger Ansprechpartner in der Schwangerschaft.

Mutterschutz
Mutterschutz

Alle Infos zur beruflichen Schutzfrist und dem Mutterschaftsgeld.